Themenbereich: Schlafen

"Träumen Neugeborene schon?"

Anonym

Frage vom 24.03.2003

Träume?!Mein Kleiner ist jetzt 15 Wochen " jung",gibt es da schon schlechte Träume, wie bei uns Erwachsenen?Er schläft prima durch, wobei ich mitten in der Nacht manchmal ein regelrechtes Aufschreien höre, wonach er dann aber wieder selig einschlummert.Eine Ausnahme gab es, da mußte ich ihn aus dem Bett holen, weil er sich nicht beruhigen ließ. Die Augen waren jedoch, wie im Schlaf geschlossen. Sein Alltag verläuft relativ ruhig- keinerlei Aufregungen.Mit lieben Dank für die Antworten!

Anonym

Antwort vom 25.03.2003

Es gibt in der Tat auch bei so Kleinen schon schlechte Träume. Manche Kinder schlafen zum Beispiel in den ersten Tagen um die Geburtszeit sehr unruhig, so als wenn sie die Geburt nochmals verarbeiten würden. Auch bei den Kleinen gibt es Alpträume oder den Nachtschreck (der Unterschied ist, z.B. dass bei dem Nachtschreck die Kinder nicht ganz aufwachen, auch ist dies meist in dem ersten Drittel der Nacht, etc.). Auch das was für uns ein relativ ruhiger Tagesablauf ist, kann für die Kleinen schon richtig anstrengend und voller neuer Eindrücke sein, diese müssen dann in der Nacht verarbeitet werden.

19
Kommentare zu "Träumen Neugeborene schon?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: