Themenbereich: Geburt allgemein

"Durch Wassergeburt evtl. kürzere Geburt?"

Anonym

Frage vom 26.03.2003

Wassergeburt=evt. kürzere Geburt, beim ersten Kind empfehlenswert? Bin total überzeugt nun davon, von den vielen guten Infos die ich gelesen habe und bekomme nun mein erstes Kind!

Anonym

Antwort vom 28.03.2003

-Eine Wassergeburt hat auf jeden Fall viele positive Aspekte, was Schmerzerleichterung und Entspannung betrifft, besonders beim ersten Kind. Allerdings gibt es auch Gründe, die eine Wassergeburt nicht zulassen wie z.B. sehr schlechte Herztöne des Kindes unter der Geburt, oder einfach dass die Frau es unter der Geburt nicht mag, im Wasser zu liegen. Dies kommt zwar nicht häufig vor, ist aber durchaus möglich. Wenn Sie die Möglichkeit zu einer Wassergeburt haben, kann ich nur empfehlen, dass Sie es ausprobieren sollten – es führt tatsächlich oft zu verkürzten Geburtszeiten und/oder ist zumindest auch DAS sanfte Schmerzmittel Nummer Eins. Alles Gute!

25
Kommentare zu "Durch Wassergeburt evtl. kürzere Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: