Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"8 Mon. die Pille abgesetzt, Zykluslänge verschieden"

Anonym

Frage vom 09.04.2003

Ich habe seit 8 Monaten die Pille abgesetzt und die Zykluslänge beträgt zwischen 26-29 Tagen. Letztes mal hab ich aber erst nach 36 Tagen meine Periode bekommen und war etwas enttäuscht, dass es mit der Schwangerschaft wieder nicht geklappt hat.
Der FA sagte mir bei der Untersuchung, dass es im linken Eierstock einen Eisprung gegeben hat und der Zyklus sich wahrscheinlich etwas verschoben hat. Jetzt endlich zu meiner Frage:
Seit Ende der letzten Periode (vom 20.03.-24.03.)
benutze ich den "Zyklusanzeiger PG/53"
und habe bis heute (09.04.), also 21 Tage nach dem Beginn der letzten Regel noch keine "Farnkrautmuster" erkennen können, die mir sagen, dass der Eisprung bevorsteht. Kann es sein, dass der Eisprung erst kommt? Oder habe ich in diesem Zyklus gar keinen gehabt? Warum hat er sich so verschoben und wird er jetzt immer so lange dauern?
Hoffe auf eine schnelle Antwort, da ich echt wissen möchte woran ich bin.
Vielen lieben Dank im Voraus.

Anonym

Antwort vom 11.04.2003

Der Eisprung erfolgt 14 Tage vor dem ersten Tag der nächsten Menstruation- unabhängig davon, welche Länge der gesamte Zyklus hat. Das bedeutet für Sie z.B. bei einem Zyklus von 36 Tagen, daß der Eisprung 22 Tage nach dem letzten ersten Blutungstag erfolgt. Wenn Sie also einen unregelmäßigen Zyklus haben, so verändert sich der Zeitpunkt des Eisprungs entsprechend. Es gibt theoretisch auch Zyklen, die anovulatorisch sind, also bei denen kein Eisprung stattfindet.
Mit freundlichen Grüßen

22
Kommentare zu "8 Mon. die Pille abgesetzt, Zykluslänge verschieden"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: