Themenbereich: Ernährung in der Stillzeit

"Jodtabletten in der Stillzeit bei Schilddrüdsenunterfunktion notwendig?"

Anonym

Frage vom 12.04.2003

Ich habe eine Schilddrüsen-unterfunktion und nehme ein entsprechendes Hormonpräparat. Noch in der Klinik wurden mir Jodtabletten verordnet, die ich auch zuhause weiterhin nehmen sollte.Meine Tochter ist jetzt 3 Monate (wird voll gestillt) und ich nehme die Tabletten noch immer. Ist dies überhaupt notwendig oder kann ich sie weglassen? Vielen Dank.

Anonym

Antwort vom 14.04.2003

Die Frage, ob Sie die Tabletten noch nehmen sollten, oder nicht, sollten Sie mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen.Er kennt Ihre Blutwerte und kann genauer
auf diese Frage eingehen. Alles Gute!

23
Kommentare zu "Jodtabletten in der Stillzeit bei Schilddrüdsenunterfunktion notwendig?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: