Themenbereich:

"Kind (6,5M) erbricht das Essen und hat Durchfall. Woran liegt es?"

Anonym

Frage vom 17.04.2003

Hallo!Unsere Tochter 6,5 Monate hat 45 minuten nach dem Abendbrei die Mahlzeit vollständig erbrochen.Zusätzlich noch Durchfall bekommen ist aber so sehr gut gelaunt.Haben keine andere Nahrung gefüttert. An was kann das liegen?

Anonym

Antwort vom 22.04.2003

Es kann sich durchaus um eine Magen-Darm Grippe handeln. Solange Sie das Gewohnte an Essen gegeben haben und solange es Ihrer Tochter gut geht bzw. sie weiterhin ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt, ist es in Ordnung. Sollte sie Fieber bekommen, bzw. der Durchfall ohne Konsistenz sein und wie Wasser entleert werden, mehrmals hintereinander, so sollten Sie noch am selben Tag den Arzt aufsuchen.
Mit freundlichen Grüßen

22
Kommentare zu "Kind (6,5M) erbricht das Essen und hat Durchfall. Woran liegt es?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: