Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Wie wird der Eisprung berrechnet?"

Anonym

Frage vom 25.04.2003

wie wird der eisprung berechnett das man schwanger wird meine periode kommt immer am 2 o. 3 des monats

Anonym

Antwort vom 28.04.2003

Normalerweise kann man davon ausgehen, daß der Eisprung ca. 14 Tage vor der Periode statt findet. Ein Zyklus beginnt am ersten Tag der Blutung, der letzte Tag des Zyklus ist dann der letzte Tag VOR der nächsten Periode.
Sie können auch z.B. anhand der Temperaturmethode als auch an der Beschaffenheit des Schleims des Gebärmutterhalses ungefähr den Zeitpunkt des Eisprungs erfassen.Durch die hormonellen Veränderungen im weiblichen Zyklus kommt es zu Schwankungen der Körpertemperatur. Damit ist es möglich, den Termin des Eisprungs unabhängig von der Dauer des Zyklus mit einer Genauigkeit von plus minus 1 bis 2 Tagen zu bestimmen. Messen Sie jeden Morgen vor dem Aufstehen und vor dem Essen zur immer gleichen Zeit mit dem gleichen Thermometer am gleichen Ort z.B. unter der Zunge Ihre Temperatur. Mindestens sechs Stunden Nachtschlaf und ein mehr oder weniger geregelter Lebensrhythmus sind die Grundlage. Ausschlaggebend für Sie dabei ist, daß die ansteigende Temperatur Ausdruck des ca 2 Tage vorher stattgefundenen Eisprungs ist. Bei der Schleimkontrolle begutachten Sie den mit Ihrem Finger entnommenen Schleim vom Muttermund täglich zur gleichen Zeit(außer während der Menstruation). In dem Zeitraum von drei Tagen vor und nach dem Eisprung ist der Schleim vermehrt, er ist dünnflüssig und spinnbar, d.h. Sie können ihn zwischen den Fingern auseinanderziehen, ohne daß er zerreißt- kurz vor dem Eisprung ist der Schleim feucht und dicklich, kurz danach naß und dehnbar. Ich rate Ihnen, sich auch mit Ihrem zuständigen Frauenarzt hierzu nochmals zu besprechen. Dieser kann persönlich und ausführlicher darauf eingehen, damit Sie relativ sicher sein können. Mit freundlichen Grüßen

20
Kommentare zu "Wie wird der Eisprung berrechnet?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: