Themenbereich: Schlafen

"Veränderter Schlafrhythmus mit 6M - warum?"

Anonym

Frage vom 19.05.2003

Meine Tochter 6M. schläft momentan zu viel so habe ich den eindruck. Im laufe des Tages kommt sie sicher auf fünf Stunden und dann ist sie leider bis 20.30Uhr wach.Das war aber mal anders da lag sie um sieben im Bett. Durchschlafen tut sie aber trotzdem noch. Sie wach zu halten geht irgendwie nicht-sie schläft auch im sitzen ein. Kann das auch mit den Zähnen zusammenhangen?

Anonym

Antwort vom 20.05.2003

Das viele schlafen kann sicherlich mit dem Zahnen zusammenhängen. Jedes kind reagiert halt anders darauf. Versuchen Sie sie lieber eher wach zumachen , als sie wach zu halten. Vielleicht schläft sie dann wieder früher am Abend. Sobald die Zähne durch sind, wird sich ihre Schlafverhalten auch wieder ändern.-

15
Kommentare zu "Veränderter Schlafrhythmus mit 6M - warum?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: