Themenbereich: Babypflege

"im Gesicht starken Ausschlag"

Anonym

Frage vom 30.08.2003

Mein Sohn ist jetzt 6 Wochen alt. Seit ca. 1 Woche hat er im Gesicht starken Ausschlag, der sehr gerötet ist und sich rauh und trocken anfühlt. Beim Hautarzt waren wir schon, der sagte es ist eine Ekzem und hat uns eine Nachtkerzenölsalbe gegeben. Die hilft aber überhaupt nicht. Ich habe das Gefühl ihm juckt. Gibt es nicht eine andere Salbe die ich ausprobieren kann?

Antwort vom 31.08.2003

Wenn die Salbe nicht hilft, lassen Sie sie weg. Ein Allheilmittel für Hautprobleme ist Calendula, das können Sie probieren: Die Calendula-Essenz verdünnt zum Waschen des Gesichts, die Calendula Heilsalbe ganz dünn auf die gewaschene Haut auftragen. Ansonsten keine Pflegemittel verwenden. Calendula sollte auch gegen den Juckreiz helfen. Bleiben Sie aber auf alle Fälle in Kontakt mit Haut-/ Kinderarzt.

26
Kommentare zu "im Gesicht starken Ausschlag"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: