Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"36. SSW - unerträgliche Schmerzen direkt über dem Schambein"

Anonym

Frage vom 02.09.2003

Hallo,
bin jetzt in der 36. SSW. Ist meine zweite Ss. Seit drei Wochen ca. habe ich unerträgliche Schmerzen direkt überm Schambein. Wie starker Muskelkater. Vor allem wenn ich länger sitze und dann aufstehen will, kann ich kaum laufen. Und auch nachts, beim Wendemanöver von links nach rechts oder umgekehrt. Vor Schmerz ist das kaum möglich. Ist das denn normal? Meine Ärztin meinte, man kann dagegen kaum etwas tun.

Antwort vom 02.09.2003

Hallo,
es kann sein, dass Sie eine Lockerung des Schambeins haben, das das Becken zusammenhält (Symphysiolyse). Manchmal hilft dagegen ein festes Mieder anzuziehen. Bei starken Schmerzen können Sie zusätzlich zum Orthopäden gehen, der Ihnen einen speziellen Gürtel verschreiben kann. Gute Erfolge kann auch Craniosakraltherapie haben (manchmal auch Ostheopathie genannt) Die Sitzungen beim Ostheopathen werden allerdings in der Regel nicht von der Krankenkasse bezahlt. Ihre Ärztin hat insoweit recht, dass es keine richtige "Heilung" gibt. Oft halten die Beschwerden auch nach der Geburt noch an. Linderung der Beschwerden ist jedoch möglich. Auch die Verschreibung einer Haushaltshilfe um Sie zu entlasten ist möglich.
Gute Besserung, Monika Selow

26
Kommentare zu "36. SSW - unerträgliche Schmerzen direkt über dem Schambein"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: