Themenbereich: Schlafen

"Samuel schläft nur wenn er getragen bzw. gehalten wird"

Anonym

Frage vom 06.09.2003

Hallo liebe Hebammen! Unser Sohn ist jetzt 8 Wochen alt. Er kam 4 Wochen zu früh. Unser Problem: Samuel schläft nur, wenn er getragen bzw. gehalten wird. Am liebsten bei mir auf dem Bauch. Ablegen nach dem Einschlafen geht auch nur höchstens 5 Minuten gut. Wach einschlafen, ohne gehalten zu werden, geht überhaupt nicht. Es ist sehr anstrengend, ihn den ganzen Tag zu tragen. Bis vor 2 Wochen hat er wenigstens nachts noch in der Tragetasche, die in der Mitte unseres Bettes steht, geschlafen. Doch jetzt schläft er nur noch in meinem Arm ein. Bettchen vorwärmen, singen, streicheln, massieren... bringt alles nichts. Die Blähungen, die er hat, machen das ganze natürlich nicht einfacher. Ich wäre sehr dankbar, wenn Ihr mir bzw. meinem Kleinen helfen könntet. Mache ich irgend etwas falsch? Vielen lieben Dank im voraus.

Antwort vom 07.09.2003

Kinder schlafen gerne so, wie sie es gewohnt sind, deswegen müssen Sie seine Gewohnheiten ändern. Das klingt ganz einfach, ist es aber nicht unbedingt...! Schauen Sie mal in die Bücher "Kinder reisen durch die Nacht" (Ulrich Rabenschlag) od. "Jedes Kind kann schlafen lernen" (A. Kast-Zahn), da finden Sie bestimmt Anregungen.

11
Kommentare zu "Samuel schläft nur wenn er getragen bzw. gehalten wird"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: