Themenbereich: Schlafen

"Zwillinge, 10 W, und der Schlafrhythmus."

Anonym

Frage vom 21.09.2003

Zwillinge, 10 W, und der Schlafrhythmus.
Mein "Problem" ist, dass unsere Kinder, wenn sie am Nachmittag zwischen 17-18Uhr die Brust/Flasche bekommen haben, keine weitere Mahlzeit möchten. Unsere Tochter kommt dann gegen 4, 5 Uhr, unser Sohn auch oder manchmal vorher zwischen 1, 2 Uhr.
Am Tag kommen sie dann im 4-5 Stundenrhythmus (er manchmal nur 3). Grundsätzlich ist das in Ordnung, nur bekommen sie beide dadurch nur 4 Mahlzeiten innerhalb von 24 Std. Ich würde gerne wissen, ob das ausreichend ist.
Ferner habe ich überlegt, ob ich sie -wenn sie gegen 17, 18 Uhr getrunken haben- und dann gegen 20 Uhr eingeschlafen sind, nach ca. 4 Std. wecken kann um ihnen die Brust/Flasche zu geben oder ob das überflüssig ist. Oder ich habe schon gehört, das Baby im Schlaf die Flasche bekommen, ginge das? Ich muss anmerken, dasss beide seit ca. 1 Woche sehr deutlich durch Schreien zu verstehen geben, wenn sie zu früh an die Brust gelegt werden, dass sie noch keinen Hunger haben.
Ich würde gerne den Beginn der langen Schlafphase dadurch etwas nach hinten verschieben, so dass sie später einschlafen und daher auch später aufwachen. Denn wenn sie um 18 Uhr die letzte Mahlzeit bekommen, kann ich einfach nicht auch ins Bett gehen um länger am Stück zu schlafen.

Anonym

Antwort vom 22.09.2003

-Hallo, grundsätzlich ist es fast unmöglich( auch mit Gewichtsangabe), das Gedeihen von Kindern über Telephon oder Pc zu beurteilen.
Die Kinbder müssen 4-5 mal pro Tag eine fest nasse Windel haben, damit sie ausreichen Milch erhalten. Wenn Sie selber unsicher sind, dann melden Sie sich doch bei einer Hebamme, die Sie bis Ende der Stillzeit(nach den 8-wöchigen Wochenbettbesuche )noch 2 mal besuchen darf.
Da Ihre Kinder ausgesprochen lange Schlafphasen haben, sollten Sie sich gut überlegen da einzugreifen, manchmal gerät dadurch mehr durcheinander, als Ihnen Recht ist. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Kinder nicht satt werden, probieren Sie gegen 22 Uhr noch eine Stillmahlzeit einzubauen, es gibt in der Tat Kinder, die im Schlaf trinken. Ich würde vorher auf jeden Fall das Gewicht kontrolieren, denn wenn sie gut zugenommen haben, dann können Sie sich alles weitere sparen.

23
Kommentare zu "Zwillinge, 10 W, und der Schlafrhythmus."
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: