Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Probleme beim Trinken"

Anonym

Frage vom 26.09.2003

Unsere 4 Wochen alte Tochter Noemi hat Probleme beim Trinken.Sie trinkt Aptamil Pre.Laut Packungsbeilage sollte Sie 750 ml pro Tag trinken,was sie aber nicht schafft.Sie trinkt oft zu hastig und hat dann keine Lust mehr,wohl auch weil sie sich verschluckt.Bei Ihrer Geburt wog sie 3010 gr.,jetzt 3510 gr.Ist das so in Ordnung? Zur Zeit trinkt sie ca.500 ml. pro Tag.
Mfg
G.Scholl

Anonym

Antwort vom 29.09.2003

Hallo, es ist sehr schwer übers Internet oder Telephon das Gedeihen eines Kindes zu beurteilen. Da Ihre Tochter aber erst 4 Wochen alt ist wundert es mich, dass keine Hebamme mehr zu Ihnen kommt, da Sie doch bis 8 Wochen nach der Geburt Anspruch auf Hebammenhilfe haben. Sie können natürlich auch eine andere Kollegin kontaktieren, falls Ihre Hebamme keine Zeit hat.
Das Gewicht ist immer relativ, da es auch wichtig ist wie die Kinder wachsen oder der Kopfumfang zunimmt. Pro Woche sollte ein NG unterste Grenze 100g zunehmen. Bei 500 g Zunahme wären es in 4 Wochen 125g . Das ist okay.
Aber das ist rein statistisch gesehen. Wenn Ihre Tochter am 14 Lt. schon 3400g gewogen hat und nun in 14 Tagen "nur" 100g zugenommen hat ist dieses Gewicht dann nicht okay. Daher kann ich es so nicht beantworten! Bitte melden Sie sich deswegen bei Ihrer Hebamme.
Dass Ihre Tochter sich beim Trinken oft verschluckt, lieget vielleicht an einem schlechten, zu großen Sauger. Ein Sauger sollte beim Umdrehen nie von alleine fließen! Höchsten tropfen! Ich hoffe Sie können trotzdem etwas mit meiner Antwort anfangen, sonst melden Sie sich doch bitte nocheinmal.

22
Kommentare zu "Probleme beim Trinken"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: