Themenbereich: Schlafen

"geregelten Tagesrhytmus"

Anonym

Frage vom 28.09.2003

Hallo, wie bekomme ich bei einem 11 Wochen alten Baby einen geregelten Tagesrhytmus eingeführt? Er schläft Nachts von 22 - ca. 5 Uhr durch, kommt dann alle 4 Stunden für den Schoppen. Schläft aber Tagsüber wie er gerade Lust hat. Wie bringe ich ihn am Tag zu festen Schlafzeiten, Bade zeit (einmal die Woche) ect.? Vielen Dank

Antwort vom 29.09.2003

Hallo,
Ihren Angaben zu Folge hat Ihr Baby schon einen guten Rhytmus entwickelt für sein Alter. Die Nachtphase ist ziemlich lang, so dass es verständlich ist, dass er tagsüber Nachholbedarf hat. Versuche ihn tagsüber zu anderen Schlafzeiten zu bewegen bergen das Risiko, dass er dann nachts öfter kommt. In seinem Alter wäre es auch durchaus normal, wenn er zwischen zwei Mahlzeiten mal gar nicht schläft. Eventuell erwarten Sie zu viel Schlafbedürfnis von ihm. Im Laufe der Zeit werden sich die Schlafzeiten am Tage weiter reduzieren und damit auch eine Regelmäßigkeit annehmen, die meistens später in einem ausgedehnten Mittagsschlaf münden. Alles Gute, Monika Selow

13
Kommentare zu "geregelten Tagesrhytmus"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: