Themenbereich: Stillen allgemein

"Thema: Nicht stillen"

Anonym

Frage vom 13.10.2003

Hallo liebes Hebammenteam!

Wir erwarten unser Baby Anfang Januar.

Ich möchte nicht stillen, ich weiß es ist das Beste fürs Kind, aber dennoch haben wir uns dagegen entschieden.

Nun meine Fragen:

Welche Babykost ist zu empfehlen ? Sind da alle Anbieter gleich gut ? Gibt es hierzu einen StiftungWarentest-Vergleich ?

Wie funktioniert das im Krankenhaus, nach der Entbindung, wird dann einfach die Krankenhauskost gefüttert?

Muss ich dann bei diesem Produkt bleiben? Habe mal
gelesen, dass man die Marke nicht wechseln soll.

Leider gibt es kaum Informationen, wenn man nicht stillen will/kann.
Die meisten Infos beginnen erst ab dem "Zufüttern"

Wer kann mir helfen ?
DANKE !!!

Anonym

Antwort vom 14.10.2003

Ehrlich gesagt habe ich so meine Probleme mit der Beantwortung Ihrer Frage, wenn ich den Satz höre "ich weiß es ist das Beste , wir haben uns aber dagegen entschieden" kann ich es leider überhaupt nicht nachempfinden, geschweige denn verstehen! Ich bekomme ein Kind ,will das Beste und gebe es ihm dann aber doch nicht.
Aber zu Ihren Fragen
Die Milchfirma ist egel Wichtig ist, dass das Kind ausschließlich Pre-Milch bekommt KEINE Folgemilch ect. die enthalten Stärke und können nicht verarbeitet werden. Auch nicht mit 4 Monaten!!!
Im KH bekommt das Kind Flaschenmilch und Sie sollten dann auch bei einer Sorte bleiben .Allerdings können Sie im KH sagen welche Sorte Milch Sie geben wollen.
Es sei denn das Kind verträgt die Milch nicht.

22
Kommentare zu "Thema: Nicht stillen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: