Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Gewichtszunahme"

Anonym

Frage vom 17.10.2003

Ich dreh echt bald amm Rädchen, hab jetzt in 1 Woche wieder 2 Kilo zugenommen!!! Vom Essen kanns echt net kommen...ich messe 3 mal tägl. Blutdruck aber der liegt immer zwischen 110/70,120/80 oder selten auch mal bei 130/80...
Kopfschmerzen hab ich auch... Aber das allein ist ja noch keine Gestose, beim FA war auch der Urin am 13.10 ok....
Was kann das denn nur sein??? Ich trinke 2-3 l am Tag, ess mehr Salz als vorher und trotzdem!??
Was soll ich nur tun? Meine nächste VU ist erst nächsten Mittwoch!
Shira bewegt sich auch mittlerweile viel seltener....(was ja bestimmt normal ist wegen der enge!?)
Ach ich weiß ja auch net was los ist...im Moment stinkt mir alles gewaltig, kann auch kaum noch laufen weil jeder Schritt weh tut..selbst das Bein mal anheben um die Socken anzuziehn oder die Hose oder auch nur um ins bett zu gehn alles tut WEH... *megajammer*

Bitte HILFE!

LG

Tanja ET 13.11.03

Anonym

Antwort vom 19.10.2003

-Wenn der ET der 13.11. ist sind Sie heute in der 36+5 SSW.
In der gesamten SS wird heute eine Gewichtszunahme von 9 bis 18 kg als physiologisch erachtet. Zur Beurteilung der Gewichtszunahme im Verlauf der SS kann man folgende Faustregel anwenden.
1. Trimenon: nur geringe Gewichtszunahme
2. Trimenon: 200-250g wöchentlich
3. Trimenon: 400-500 wöchentlich
Plötzliche Gewichtssprünge können jedoch ein Hinweis auf eine eventuell unphysiologische Ödembildung (Wassereinlagerung) sein und sollten abgeklärt werden.
Was man nicht vergessen darf ist das Ausgangsgewicht der Frauen.
Adipöse Frauen neigen zu extremen Gewichtsveränderungen.
Auch bei Hydramnion (viel Fruchtwasser) kann man extreme Gewichtsveränderungen beobachten. Informieren Sie bitte Ihren FA beim nächsten Besuch über die Gewichtssprünge. Grüße

30
Kommentare zu "Gewichtszunahme"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: