Themenbereich: Babypflege

"Babyakne"

Anonym

Frage vom 22.10.2003

Hallo liebes Hebammen- Team.
Meine Tochter (4 Wochen)hat seit ca. 1-2Wochen Babyakne. War letzte Woche mit ihr beim Kinderarzt. Dieser sagte, dass die Babyakne von selbst wieder zurück geht, hat mir aber dennoch eine Salbe ( Kanamycin) verschrieben. Bei dieser Salbe handelt es sich gem. der Produktbeschreibung um Augensalbe. Meine Kleine hat nach Auftragen dieser Salbe sehr trockene Haut bekommen. Vor allem im Mundbereich. Nun meine Frage: Soll die Salbe weiter verwendet werden oder soll ich erst einmal abwarten ob die Babyakne von selbst verschwindet? Wie lange dauert denn eine Babyakne in der Regel? Vielen Dank im Voraus.

Antwort vom 23.10.2003

Wenn die salbe der Haut nicht gut tut, sollten Sie sie weg lassen. Warten Sie einfach ab, waschen Sie die haut mit klarem Wasser, tägl. frischem Waschlappen, wenn Sie raus gehen, cremen Sie dünn ein (zB Weleda Kinder-Gesichtscreme, od. Wind-und WetterBalsam bei Kälte).

23
Kommentare zu "Babyakne"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:
Diskussionen zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: