Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"27. SSW - Schlafprobleme"

Anonym

Frage vom 04.11.2003

Hallo! Ich bin in der 27. SSW und habe seit ein paar Tagen folgendes "Problem":
Nachts kann ich kaum noch schlafen, da wenn ich auf der rechten Seite liege, die ganze rechte Seite schmerzhaft krampft, liege ich auf der linken Seite, die linke. Der Bauch ist auch ganz hart. Meine Kollegen kennen sowas aus ihren Erfahrungen gar nicht, dass der Bauch hart wird ja, aber Schmerzen vorab nein. Heute nacht war es so schlimm, dass ich ein paar Minuten gar nicht mehr aus meiner Position kam. Ich habe in letzter Zeit ziemlich viel Streß. Kann man da überhaupt was machen oder habe ich halt diese krampfhaften Übungswehen und andere eben nicht? Ich hoffe, dass ich nicht so schmerzempfindlich bin, weil die meisten es ja gar nicht merken, dann weiß ich nämlich nicht, wie ich die Geburt schaffen soll, wenn ich mich jetzt schon so "anstelle".

Antwort vom 04.11.2003

Vielleicht hilft es, wenn Sie den Bauch zum Schlafen mit einem Kissen unterstützen, dass das Gewicht nicht nach unten zieht und Verspannungen auslöst. Sie können auch versuchen, mit magnesiumreicher Ernährung für eine Lösung der Krampfbereitschaft zu sorgen. Deswegen ist nicht etwa der Fall, dass Sie sich "anstellen", wenn man Schmerzen hat, möchte man was dagegen tun (das ist unter der Geburt übrigens genauso!). Legern Sie sich bequem, evtl. kann auch leichte Gymnastik vor dem zu Bettgehen Ihnen helfen.

27
Kommentare zu "27. SSW - Schlafprobleme"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: