Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Wiederholtes Aufwärmen der Milch"

Anonym

Frage vom 21.11.2003

Mein Sohn, 14,5 Monate alt, bekommt jetzt morgens ein 1,5% H-Milchfläschchen
, trinkt aber meist nur eine halbe Flasche. Kann ich die restliche Milch tagsüber nocheinmal aufwärmen? Bei Säuglingsmilch sollte man das ja nicht tun.

Anonym

Antwort vom 24.11.2003

Am allereinfachsten sollten sie Ihm nur eine halbe Flaschr warm machen. Ansonsten schadet es Milch eigentlich nicht, wenn sie nocheinmal warm gemacht wird. Wobei ich davon ausgehe, dass die Flasche wieder in den Kühlschrank wandert und Sie die Milch nicht in die Mikro stellen, da dort höchstwahrscheinlich Giftstoffe freigesetzt werden.

18
Kommentare zu "Wiederholtes Aufwärmen der Milch"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: