Themenbereich: Kaiserschnitt

"Wunschkaiserschnitt"

Anonym

Frage vom 24.11.2003

hallo,wird ein wunschkaiserschnitt von den krankenkassen bezahlt?stimmt es das der wunschkaiserschnitt 14 tage vor dem errechneten termin stattfindet?vielen dank für die antworten

Anonym

Antwort vom 25.11.2003

-Wie die normale Geburt, gehört auch der Kaiserschnitt zu einer Entbindungsform, die per Operation/Kaiserschnitt beendet wird und somit ohne Bedenken von den Krankenkassen bezahlt wird, auch wenn der Kaiserschnitt von der Frau gewünscht wird. Es kann schon mal sein, daß Wunschkaiserschnitte so kurz vor dem Termin gemacht werden, muß aber nicht unbedingt zutreffen.
Jede Klinik wird da ihre eigenen Abläufe haben. Sie müßten sich informieren wie Ihre Wunschklinik arbeitet. Zu empfehlen wäre, wenn Sie einen Überweisungsschein von Ihrem FA bekommen für eine Erstvorstellung in der Klinik. Wenn Sie dann dort sind, können Sie dem untersuchenden Arzt Ihren Wunsch/Bedenken äußern. Der Arzt kann Sie dann über die weiteren Schritte informieren und mit Ihnen evtl. schon einen Termin ausmachen. Grüße

20
Kommentare zu "Wunschkaiserschnitt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: