Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"Langzeitflüge"

Anonym

Frage vom 06.12.2003

Ich möchte am 30.12.03 von Hamburg nach Denver fliegen mit 5 Stunden Aufenthalt in London. Rückflug 2 Wochen später.Meine Hebamme rät mir ab wg. der Strahlungen bei langer Flugzeit.(Ich bin 40.).Nun wurde gerade veröffentlicht, dass wg. starker Sonneneruptionen die Strahlungen so sehr erhöht sind, dass einige Fluggesellschaften ihre Flughöhen senken. Dies macht mir zusätzlich Bedenken. Bisher verlief alles problemlos. Sollte ich vernünftiger weise hierbleiben?

Antwort vom 08.12.2003

Ich würde Ihnen auch abraten. Sie sollten diese Reise verschieben; Langzeitflüge in der Schwangerschaft sollten nicht unternommen werden.

23
Kommentare zu "Langzeitflüge"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: