Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Probleme mit dem Steißbein"

Anonym

Frage vom 15.12.2003

Hallo,
ich habe seit dem ca. 4 Schwangerschaftsmonate Probleme mit meinem Sitzbein. Die Schmerzen treten unregelmäßig (vor allem nicht täglich) und insbesondere nach der Arbeit oder langen Autofahrten auf, inzwischen teilweise sogar nach dem Liegen. Sind diese Probleme üblich, kann man etwas dagegen tun und könnte es eventuelle Probleme bei der Geburt geben?

Antwort vom 15.12.2003

Probleme mit dem knöchernen Becken sind leider recht häufig, weil sich das Gewebe durch die Schw-Hormone verändert. Sie können vorbeugend kalziumreich essen und trinken (Milch; Milchprodukte, Mandeln, ...) und bei starken beschwerden verschreibt Ihnen Ihre Gyn. auch ein paar Termine Krankengymnastik. Auch beim Schwimmen lockern sich die verspannten Muskeln im Becken, so dass es vielleicht wieder erträglicher wird. Vielleicht können Sie langes Sitzen vermeiden, öfter Pausen machen beim Autofahren und da dann ein paar Schritte gehen.

18
Kommentare zu "Probleme mit dem Steißbein"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: