Themenbereich: Geburt allgemein

"Schleimpfropf"

Anonym

Frage vom 15.12.2003

Hallo! Meine Frau ist in der 40. Woche schwanger mit unseren Sohn, sie hatte gestern einen Blutigen Schleim im Slip, könnte das der Schleimpfropf gewesen sein und wenn ja bedeutet das das es bald losgeht? Es ist für uns das erste Kind deswegen sind wir etwas verunsichert! Vielen Dank für eure Antwort!

Antwort vom 15.12.2003

Hallo,
der Schleimpfropf löst sich kurz vor der Geburt, so dass es wahrscheinlich nicht mehr lange dauert, bis das Kind kommt. Allerdings können auch keine genauen Angaben daraus abgeleitet werden, wie lange es ab jetzt noch dauern kann. Letztendlich braucht es kräftige Wehen, damit es richtig losgeht.
Alles Gute für die Geburt, Monika Selow

15
Kommentare zu "Schleimpfropf"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: