Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Retardierung"

Anonym

Frage vom 16.12.2003

was ist retadierung und beginnende Dysproport, was würden sie empfehlen

Antwort vom 16.12.2003

Hallo,
unter Retardierung versteht man, wenn die Größe des Kindes hiter dem zu erwartenden Wachstum zurückbleibt. Eine Dysproportion liegt vor, wenn die gemessenen Werte (meist Kopf- und Rumpfdurchmesser) im Ultraschall nicht zusammen passen. In dem Zusammenhang wächst meist zunächst der Kopf des Kindes normal weiter, es ist jedoch relativ "zu dünn". Da es eine "beginnende" Dysproportion ist, ist der Unterschied wahrscheinlich nicht so groß. Ohne die genauen Werte und zusätzliche Angaben über Schwangerschaftsalter, Leibesumfang usw. ist eine Empfehlung nicht möglich. Eventuell ist es halt nur ein kleines Kind, das Sie erwarten und es besteht keine Notwendigkeit etwas zu empfehlen. Sie können sich von einer Hebamme vor Ort beraten lassen, was in Ihrem individuellen Fall sinnvoll und möglich ist.
Alles Gute, Monika Selow

22
Kommentare zu "Retardierung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: