Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaft nach Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 29.12.2003

hallo
ich habe eine etwas komische, peinliche frage.

ist es normal wenn nach dem GV das Sperma sofort wieder bei mir rausläuft?
habe die pille im märz dieses jahres abgesetzt. und wir versuchen seit dem, dass ich schwanger werde.jedoch ohne erfolg. kann es etwa daran liegen??
mfg

Antwort vom 29.12.2003

Hallo,
dass Sperma aus der Scheide wieder rausläuft ist ganz normal und kein Grund dafür, dass bis jetzt keine Schwangerschaft eingetreten ist. Je nach Menge der Spermien kommt es vor, dass mehr oder weniger viel Sperma wieder rausläuft. Letztendlich bleibt jedoch genug in der Scheide, um eine Schwangerschaft auszulösen. Ein einziges reicht ja zur Befruchtung. Nach dem Absetzen der Pille dauert es oft eine ganze Weile bis sich der Hormonzyklus wieder eingespielt hat und eine Schwanger-schaft eintritt. Bei länger dauerndem unerfülltem Kinderwunsch wird schon mal empfohlen nach dem Verkehr liegen zu bleiben und das Becken durch ein Kissen zu erhöhen, um den Ausfluss des Sper-mas zu vermindern. Ich persönlich finde, dass es die Sexualität oft verkrampft, wenn man alles tut, was irgendwie förderlich für die Entstehung einer Schwangerschaft sein könnte, was letztendlich dann auch wieder nicht hilfreich ist.
Viel Erfolg, Monika Selow

14
Kommentare zu "Schwangerschaft nach Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: