Themenbereich: Babypflege

"Milchschorf"

Anonym

Frage vom 08.01.2004

Was bedeutet eigentlich Milchschorf und wie kann ich ihn am besten entfernen

Antwort vom 08.01.2004

Milchschorf hat nicht wirklich mit „Milch“ zu tun, der Name kommt daher, weil der Ausschlag ähnlich aussieht wie übergekochte Milch, die an der Herdplatte festgebacken ist! Sie können die betroffene Hautstelle mit Olivenöl einweichen und nach ca 1 Std. das Haar waschen mit mildem Babyshampoo. Bei sehr dichtem Haar sollten Sie mit einem Kamm versuchen, die Schüppchen zu lösen, bevor Sie die Haare waschen. Meistens sind die betroffenen Kinder sehr wenig beeinträchtigt von der befallenen Hautstelle, es sind wohl eher wir Erwachsenen, die diese „Unschönheit“ schlecht sehen können und entfernen wollen. Nur falls das Kind daran kratzt und sich offenbar unwohl fühlt deswegen, sollten Sie es auch noch mal dem Kinderarzt zeigen, auch damit nicht aufgekratzte Stellen sich infizieren.

22
Kommentare zu "Milchschorf"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: