Themenbereich: Nachsorge

"Periode nach Geburt"

Anonym

Frage vom 10.01.2004

Wann bekommt mann in der Regel die Periode nach einer Entbindung wieder.

Anonym

Antwort vom 11.01.2004

Das Zykluserwachen der Frau hängt davon ab, ob die Frau stillt oder nicht.
Bei Nichtstillenden Frauen kann es schon im Wochenbett nach 6 bis 8 Wochen nach der Geburt zu einer Rückkehr der Fruchtbarkeit kommen.
Nichtstillende Frauen bekommen ihre Menstruation in der Mehrzahl schon innerhalb der ersten drei Monate, frühestens aber vier Wochen nach der Geburt.
Ungefähr 50% der Frauen haben auch einen Eisprung bei der ersten Menstruation.
Die Normalisierung des Zyklus kann unterschiedlich lang gehen, je nach dem wie die Hormone zusammenspielen und wie schnell sich alles wiedereinspielt.
Bei Stillenden Frauen wird als frühester Zeitpunkt für die Rückkehr der Fruchtbarkeit bei mindestens 8 wöchigem vollem Stillen die 15. Woche nach der Geburt angegeben.
19% der Frauen erreichen innerhalb der ersten 6 Monate nach der Geburt wieder die volle Fruchtbarkeit. Auf normale Zyklusverhältnisse müssen die Frauen im Durchschnitt 8 Monate warten.
55% der Frauen haben vor Wiedereintritt der Fruchtbarkeit keine Regelblutung d.h. der erste Zyklus ist schon zweiphasisch. Je weiter die Geburt zurückliegt, desto häufiger wird dies der Fall sein. Dies bedeutet, dass die Frauen, die erst relativ spät wieder voll fruchtbar sind, durch keine Menstruationsblutung gewarnt werden.

21
Kommentare zu "Periode nach Geburt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: