Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"ab wann Hebammenbetreuung?"

Anonym

Frage vom 15.01.2004

Hallo liebes Team, wann wendet man sich an eine Hebamme? bezahlt das die Krankenkasse oder kann/ muß man das selbst zahlen?

Antwort vom 15.01.2004

Suchen Sie sich ruhig mögl. bald eine Hebamme, die Kosten für Schw.-Vorsorge, Geburtsvorbereitung und Wochebettbetreuung trägt Ihre Krankenkasse. Wenn Sie keine Adressen haben, schauen Sie doch mal in unsere Hebammensuchmaschine, die Sie über die Startseite des Babyclub aufrufen können.

22
Kommentare zu "ab wann Hebammenbetreuung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: