Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwanger nach Absetzen der Pille?"

Anonym

Frage vom 19.01.2004

Hallo liebes Hebammenteam,

ich wünsche mir ein Kind, deshalb habe ich diesen Monat die Pille nicht regelmäßig genommen. Laut meinem Arzt bin ich zur Zeit sehr fruchtbar. Habe nun eine Art Zwischenblutung bekommen. Allerdings ist es kein Blut, sondern mehr ein braunes Sekret! Meine Frage ist nun, kann ich mich auf eine Schwangerschaft freuen oder eher nicht? Kann noch keinen Test machen, da ich erst in ca. einer Woche meine Periode bekomme.
Ich danke ihnen im vorraus für ihre Bemühungen,
Mfg

Anonym

Antwort vom 19.01.2004

Anhand des Sekret Abgangs ist es ist schwierig zu sagen, ob Sie schwanger geworden sind oder nicht. Es gibt noch weitere unsichere SS-Zeichen wie
zum Beispiel Erbrechen, Übelkeit, Vergrößerung der Brüste mit Spannungsgefühl, Schwindelgefühl...
Wenn Sie sich ganz klar für eine Schwangerschaft entschieden haben, wäre aber zu empfehlen, dass Sie die Pille nicht unregelmäßig, sondern ganz weglassen, damit sich der Zyklus wieder normalisieren kann.
Bei unregelmäßiger Einnahme der Pille kann es zu Zwischenblutungen kommen, ohne daß davor eine Schwangerschaft entstanden sein muss. Falls die Periode aber nicht zum erwarteten Zeitpunkt kommen sollte könnten Sie nichts desto trotz einen SS-Test durchführen um eine SS festzustellen bzw. auszuschließen. Grüsse

15
Kommentare zu "schwanger nach Absetzen der Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: