Themenbereich:

"plötzliches Übergeben, 23. Woche"

Anonym

Frage vom 21.01.2004

Hallo

ich bin in der 23.SSW und musste mich vorgestern nacht plötzlich Übergeben. Ich war dann am nächsten Tage müde und schwach auf den Füßen. Jetzt hätte ich die Frage ob es sich bei solchen Syntomen um Toxoplasmose handeln könnte. Ich bedanke mich im voraus und freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freudlichen Grüßen

L. Berktold

Anonym

Antwort vom 21.01.2004

-Warum sollte es sich bei einmaligem Übergeben um Toxoplasmose handeln?
Wo haben Sie das gelesen oder gehört? Wie kommen Sie auf Toxoplasmose?
War der Toxoplasmose Test bei Ihrem Frauenarzt positiv oder besteht bei Ihnen der Verdacht für eine Toxoplasmose?
Es kann ja sein, dass Ihnen das Essen am Vorabend schwer im Magen gelegen hat und Sie sich deswegen übergeben mussten.
Bei Unsicherheiten wäre es aber immer besser, sich einen Termin beim Frauenarzt geben zu lassen, weil er Sie besser kennt; schon seit Beginn der SS. Grüsse

Weitere Informationen zum Thema Toxoplasmose

0
Kommentare zu "plötzliches Übergeben, 23. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: