Themenbereich: Stillen allgemein

"stillen und Stuhlgang"

Anonym

Frage vom 28.01.2004

Hallo,

die Pupse meiner Tochter (3 Monate, voll gestillt) stinken manchmal (der Stuhl allerdings nicht). Ist das irgendwie schlimm? Ausserdem riecht es manchmal leicht hefig in der Windel, ist das evtl. Soor? Kann man da etwas natürliches machen?

Anonym

Antwort vom 29.01.2004

Hallo der Stuhl von gestillten Kinder riecht ein bißchen süßlich, die Winde können allerdings wie auch bei Erwachsenen "stinken". Ist völlig normal.
Ein Soor riecht eigentlich nicht, die Kinder sind nur flächig rot und die Haut kann etwas bluten. Trotz Wundcreme heilt der Windelbereich nicht. Dann denke ich immer an einen Soor. Mit viel Luft - ohne Windel stampeln lassen und Homöophtie läßt sich ein Soor auch ohne Chemie behandeln, es dauert aber länger.

23
Kommentare zu "stillen und Stuhlgang"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: