Themenbereich: Babyernährung allgemein

"9 Monate, Calziumversorgung"

Anonym

Frage vom 30.01.2004

Hallo liebes Hebammenteam!
Mein Sohn (9 1/2 Monate) hat sich in der letzten Woche leider abgestillt. Nachdem die erste Trauer darüber vergangen ist, beschäftigt mich nun die Frage, ob er nach wie vor optimal mit allen Nährstoffen versorgt wird. Meine Kinderärztin meiint, daß die Calciumversorgung bei einer kuhmilchfreien Ernährung im ersten Lebensjahr ohne das Stillen nicht mehr gewährleistet ist und empfiehlt, den Getreidebrei statt mit Reismilch nun mit HA NAhrung anzurühren. Ist das wirklich notwendig?
Vielen Dank und herzliche Grüße,
Claudia David

Anonym

Antwort vom 30.01.2004

Hallo, da sich im Getreide selber in 100gz.B. ganzes Korn Roggen *115mg und in 100g 3,5%Vollmilch *118g Calcium steckt, halte ich dies in betracht der unerheblichen unterschiede nicht für nötig.
( *Angaben aus dem Lehrbuch der Ernährungslehre "Ernährung heute" von C.A. Schlieper)

26
Kommentare zu "9 Monate, Calziumversorgung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: