Themenbereich:

"8 Monate, Hüftentwicklung"

Anonym

Frage vom 05.02.2004

Hallo,meine Tochter Julia ist jetzt 8 Monate alt. Bei der letzten Untersuchung(U 5) wurde festgestellt,das die mittlere Pofalte fehlt.Habe daraufhin eine Überweisung zum Orthopäden zwecks Hüftkopfsonografie erhalten.War diese Woche zur Untersuchung beim Orthopäden.Hat nichts außergewöhnliches festgestellt,Julia hat eine gute Kernentwicklung.Bei der U 3 wurde vom Kinderarzt eine Hüftsono o.B. durchgeführt,hatte damals aber noch mit Stoffwindeln und Wollhöschen
gewickelt ,jetzt nur noch mit Pampers.
Nun meine Fragen:Gibt es noch andere Ursachen welche die fehlende Pofalte erklären könnten? Ist es empfehlenswert doch wieder mit Stoffwindeln breit zu wickeln?
Bedanke mich jetzt schon für Eure Mühe. Viele Grüße Anett und Julia

Anonym

Antwort vom 05.02.2004

Hallo, Stoffwindeln sind für die Hüftentwicklung der Kinder immer besser als Einwegwindeln.
Was es für Gründe einer fehlenden Pofalte gibt, bin ich völlig überfragt.
Sie können den Rat eines Osteopathen einholen, die viel mit dem Muskelaufbau arbeiten.
Ansonsten ist es gut die Kinder viel auf der Hüfte zu tragen, da es die optimale Stellung der Beine ist.

23
Kommentare zu "8 Monate, Hüftentwicklung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: