Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wehen in 25. Woche?"

Anonym

Frage vom 17.02.2004

Hallo,bin heute in der 25+4 SSW habe seit heute morgen immer mal ein ziehen im Unterleib !
Woran könnte das liegen,vielleicht schon Wehen?
Habe noch eine Frage habe seit Anfang der Schwangerschaft öfters mal Durchfall,nehme einmal tgl. 1 Neovin von Milupa und 1 Vitaferro 50.
Könnte es daran liegen?
Vielen Dank für die Antwort!

Anonym

Antwort vom 17.02.2004

Je weiter die Schwangerschaft voranschreitet, desto mehr Platz beanspruchen Ihre Gebärmutter und Ihr Baby. Was Sie unter Umständen als "ziehender" Schmerz im Leistenbereich auch wahrnehmen können ist der Halteapparat der Gebärmutter. Durch die Bänder wird die Gebärmutter in ihrer Lage gehalten. Das runde Mutterband wächst in der SS besonders stark mit. Durch das Aufrichten und größer werden der Gebärmutter entsteht ein starker Zug, das eben als Schmerzen im Leistenbereich oder Oberschenkel wahrgenommen werden kann. Was natürlich noch in Frage käme, ob Sie vielleicht zu Krämpfen neigen. Krämpfe können auch unangenehme Schmerzen bereiten. Da können Sie sich aber Magnesium bei Ihrem Arzt verschreiben lassen. Die Beschwerden können damit gut gelindert werden. Wenn die Schmerzen aber sehr unangenehm sein sollten, wäre es ratsam auch Ihren Arzt zu Rate zu ziehen. Probieren Sie auch aus, ob sich die Beschwerden reduzieren oder gar ganz weggehen, wenn Sie sich viel Ruhe gönnen oder viel schonen. Vermeiden Sie vielleicht auch stressreiche Situationen. Über die möglichen Nebenwirkungen von Neovin und Vitaferro wäre es besser, wenn Sie Ihren Arzt beim nächsten Arztbesuch darüber informieren, damit Sie evtl. etwas Anderes verschrieben bekommen. Grüsse

23
Kommentare zu "Wehen in 25. Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: