Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger nach missed abortion?"

Anonym

Frage vom 28.02.2004

Hallo!
Ich hatte am 28.01.03 eine missed abortion mit Ausschabung! Wir haben sehr schnell wieder miteinander geschlafen und auch nicht verhütet, da unser Kinderwunsch sehr groß ist und ich es für mich das beste fand schnell wieder schwanger zu werden. Jetzt fühlte ich mich gestern( also genau 4 Wochen danach) so "komisch": Übelkeit, Schmerzen in der Brust..., dass ich einen Test gemacht habe und der war eindeutig positiv! Kann das sein? Bin ich schwanger? Fühle mich hin- und hergerissen, wünsche es mir so sehr, habe aber auch große Angst, dass wieder etwas passiert oder der Test einfach nur lügt...
Danke, viele liebe Grüße
Jenny

Antwort vom 28.02.2004

Der Test wird kaum "lügen", das kann der nämlich gar nicht! Um es genau zu wissen, können Sie Ihre Ärztin aufsuchen, oder einfach noch ein Weilchen zuwarten. Dass Sie nun Angst haben, dass wieder etwas schief geht, kann ich gut verstehen, aber versuchen Sie, trotzdem die Ruhe zu bewahren, damit tun Sie sich selbst und Ihrem baby das Beste. Mit Verspannung und Angst ist niemandem geholgen. Alles Gute, ich drücke Ihnen die Daumen, dass diesmal alles gut geht!!

24
Kommentare zu "schwanger nach missed abortion?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: