Themenbereich: Geburt allgemein

"38+4 SSW und habe auf dem CTG Wehen"

Anonym

Frage vom 01.03.2004

Hallo
bin in der 38+4 SSW und habe auf dem CTG Wehen. MM ist 2-3cm offen. Auch habe ich seit wenigen Tagen sehr starke Wasseransammlungen in den Beinen. Kann ich irgendwas tun, damit die Wehen bleiben und es jetzt weiter geht mit der Geburt. Halte die Schmerzen in den Beinen nämlich bald nicht mehr aus.Was kann ich dagegen tun?
Caroline

Anonym

Antwort vom 01.03.2004

-Wenn der MM schon 2 bis 3cm offen ist, können Sie auf natürlicher Art und Weise (d.h. GV mit dem Partner) versuchen, Wehen zu fördern oder anzuregen.
Der reife Muttermund reagiert auf Prostaglandin mit Wehen. Da in der Samenflüssigkeit dieses Prostatasekret enthalten ist, kann Sex am Geburtstermin die Wehentätigkeit fördern.
Himbeerblättertee soll die Gebärmutter geburtsbereit machen (je eine Tasse alle vier Stunden).
Wenn Sie zum Beispiel gerne baden, können Sie Entspannungsbäder nehmen wenn Sie leichte Vorwehen spüren. Wenn Sie noch Wasseransammlungen in den Beinen haben, können Sie zusätzlich durch das Baden das Ausschwemmen des Wassers in den Beinen anregen. Sie fangen das Baden bei einer Wassertemperatur bei
37/38° C an und beenden das Baden, wenn sich die Wassertemperatur bis 34° C abgekühlt hat. Alles Gute für die Geburt!

25
Kommentare zu "38+4 SSW und habe auf dem CTG Wehen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: