Themenbereich:

"Mundschutz bei Erkältung"

Anonym

Frage vom 17.03.2004

Hallo,
ich bin zur Zeit erkältet (Halsschmerzen, Schnupfen). Muß ich meine Tochter (3 Monate) schützen indem ich einen Mundschutz oder ähnliches trage? Ich versuche wenn ich ihr nahe bin nicht zu sprechen um sie nicht anzustecken, aber das gefällt ihr gar nicht weil sie es liebt wenn ich mich mit ihr unterhalte. Sollte ich es trotzdem erstmal lassen?
Vielen Dank!

Antwort vom 17.03.2004

Sie brauchen keinen Mundschutz od. ähnl. zu tragen! Wenn sie darauf achten, dass Sie sich häufig die Hände waschen, v.a. auch nach dem Nase putzen etc, ihre Kleine nicht anhusten dann reicht das völlig aus! falls Sie stillen, kriegt Ihre Tochter auch gleich über die Mumi die entsprechenden Abwehrstoffe mit, die Ihr Körper gegen den Infekt bildet. Gute Besserung!!

24
Kommentare zu "Mundschutz bei Erkältung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: