Themenbereich: Abstillen

"abstillen mit 6 Wochen"

Anonym

Frage vom 22.03.2004

mein Sohn ist jetzt 6 Wochen alt und ich möchte langsam mit dem abstillen beginnen. Mache ich es richtig wenn ich damit beginne eine Brustmahlzeit durch eine Flaschennahrung zu ersetzen ? Ist damit zu rechnen, dass er die Flaschennahrung am Anfang spuckt ? Ist Milumil 1 noch zu früh ??
Danke

Antwort vom 23.03.2004

Hallo,
mit 6 Wochen ist es zum abstillen überhaupt noch zu früh. Eigentlich können Sie Ihren Sohn ohne Weiteres mindestens 6 Monate stillen. Beim Abstillen wird eine Stillmahlzeit pro Woche durch Fla-schennahrung ersetzt. Die nächtlichen und morgentlichen Mahlzeiten bleiben meist länger erhalten, weil sie neben der Nahrungsaufnahme auch die Bedürfnisse nach Nähe befriedigen. Als Nahrung ist nur Pre-Nahrung empfehlenswert, weil sie der Muttermilch am ähnlichsten ist, keinen Zucker oder Stärke enthält und nach Bedarv gefüttert werden kann.
Herzlichen Gruß, Monika Selow

21
Kommentare zu "abstillen mit 6 Wochen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: