Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kind ißt wenig"

Anonym

Frage vom 01.04.2004

Hallo liebe Hebammen, mein sohn ist nun schon 13 mon. alt und trinkt mehr als das er isst .Das essen mit ihm ist echt ein kampf nur joguhrt ist er gut und obst bzw. gemüse nascht er zwischendurch mal. Bitte helft uns danke

Anonym

Antwort vom 01.04.2004

Hallo, vielleicht können Sie versuchen den Naturjoghurt, ein bißchen mit Obst aufzupeppen. Süßen Kinderjoghurt sollten Sie einfach gar nicht mehr einkaufen und wenn Ihr Sohn merkt, dass sowas gar nicht im Haus ist wird er sicher auch etwas anderes essen. Spätestens wenn das Bäuchlein knurrt ißt es auch andere Nahrungsmittel.Auch wenn es manchmal ein kleiner Machtkampf ist, aber er weiß ganz genau wie lange er Theater machen muß bis Sie nachgeben..
Von GU gibt es ganz nette Kochbhücher" Was Kinder gerne essen" mit schönen Zubereitungsmöglichkeiten,vor allem beim Ersten, wenn Sie genügen Zeit haben.
Aber bei uns gehen Obstspíeße im Kindergarten und auch wenn ich sie zu Hause mache weg, wie warme Semmeln, aber mit Obstsalat kann ich sie nicht hinter dem Ofen vorlocken...Genauso gut gehen Gemüsespieße vielleicht noch mit einer Soße zum Tunken...Viel Erfolg

18
Kommentare zu "Kind ißt wenig"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: