Themenbereich: Ernährung in der Stillzeit

"Mangelerscheinungen durch Stillen?"

Anonym

Frage vom 16.04.2004

Hallo,

ich stille meine 6 Monate alte Tochter und fühle mich seit einiger Zeit ziemlich müde, meine Haut ist schlecht, habe weiße Flecken auf den Fingernägeln und Gelenkschmerzen. Liegt es vielleicht an einem Vitaminmangel? Ich versuche schon, mich gut zu ernähren. Was kann ich noch tun? Gibt es vielleicht ein auch bei einer neuen Schwangerschaft ungefährliches Produkt?

Anonym

Antwort vom 17.04.2004

Hallo, ich habe schon von Frauen gehört, die sehr starke Gelenkschmerzen in der Stillzeit entwickelt haben. Es gibt die verschiedensten Produke, die Stillende und Schwangere nehmen sollen, aber wie die Qualität und der Nutzen ist kann ich leider nicht beantworten. Einigen Frauen tut das Produkt Kräuterblut ganz gut, da es Eisen haltig ist und so häufig gegen Müdigkeit hilft. Dies ist ein Produkt, was auf jeden Fall nicht schadet...

27
Kommentare zu "Mangelerscheinungen durch Stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: