Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Reinigung und Aufbewahrung von Flaschen"

Anonym

Frage vom 21.04.2004

Für die Sterilisation der Babyflaschen haben wir uns extra einen Sterilisator von Tefal gekauft. In der dortigen Bedienungsanleitung wird auf penible Sauberkeit hingewiesen. U.a. soll man die Flaschen anschließend im Kühlschrank aufbewahren. Ist das nicht übertrieben? Wie handhabt man es überhaupt richtig mit der Reinigung und Aufbewahrung der Flaschen? Auch die Milchpumpe muss jedes Mal sterilisiert werden? Im Krankenhaus wurde sie lediglich unter heißem Wasser ausgespült. Was ist nun notwendig?

Anonym

Antwort vom 24.04.2004

Hallo, das hört sich in der Tat sehr umständlich an. Also, die Milchpumpe sollte 1* Pro Tag 10 Minuten abgekocht werden, ansonsten können Sie sie nach der Benutzung gleich wieder in den Kühlschrank stellen(ohne abzuspülenmit einer saubern Gefriertüte abdecken)und später so wiederverwenden.
Auch die Flasche mit MM kann den Tag über verwendet werden, nur wenn sie längere zeit stand(3 std) würde ich sie dann zum Abwasch tun. Auch 1*am Tag auskochen.Wenn Sie Kunstmilch füttern müssen Sie jedesmal ein neues Fläschchen benutzen.
Mehr müssen Sie nicht beachten.Falls noch Fragen sind einfach nochmal nachfragen.

16
Kommentare zu "Reinigung und Aufbewahrung von Flaschen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: