Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Übelkeit vor Geburt normal?"

Anonym

Frage vom 28.04.2004

Hallo!
Mein ET ist der 05.05. Also nicht mehr lange hin... seit einigen Tagen plagt mich wieder (ich hatte am Anfang der SS stark mit Übelkeit zu kämpfen) extreme Übelkeit... nun meine vielleicht blöde Frage: ist das so kurz vor der Entbindung "normal". Von Durchfall vor der Geburt habe ich ja gehört, aber Übelkeit? Oder habe ich mir einen Virus eingefangen? Fieber habe ich nicht, ich fühle mich nur total kaputt, aber auf der anderen Seite absolut unruhig. An schlaf ist überhaupt nicht mehr zu denken.
Ist die Übelkeit ein "Vorbote" der Geburt?
Vielen Dank
Lene

Antwort vom 29.04.2004

Hallo,
eigentlich gehört Übelkeit nicht zu den Vorboten der Geburt, sie kann aber schon mal vorkommen, besonders wenn Sie gleichzeitig sehr unruhig sind etwa wegen der bevorstehenden Geburt. Eine Magen-Darm-Infektion könnte aber auch die Ursache sein. Wenn Sie gleichzeitig Oberbauchschmerzen, Kopfschmerzen, Augenflimmern oder dergleichen haben sollten, sollten Sie einen Arzt zur näheren Abklärung aufsuchen.
Alles Gute für eine baldige Geburt, Monika Selow

24
Kommentare zu "Übelkeit vor Geburt normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: