Themenbereich: Stillen allgemein

"Eine Brust immer kleiner und leerer?"

Anonym

Frage vom 08.05.2004

HAllo, mein Sohn ist jetzt 9 Wochen alt, und wird voll gestillt, meine linke Brust war von anfang an immer etwas kleiner als die rechte, inzwischen kommt es mir so vor als ob die linke Brust auch weniger
Milch produziert, da mein Sohn wenn es nicht mehr läuft immer hektisch wird und dann auch nicht mehr so ziehen will, ich versuch ihn dann immer noch ein paarmal an der Brust anzulegen, aber nach 2-3 mal ziehen läßt er die Brust los und fängt an zu schreien, dann leg ich ihn an der anderen an, da das sonst immer so weiter gehen würde, nur daß ist ja dann ein Kreislauf, da die größere dann wieder mehr angeregt wird, und die kleinere ja gar nie mehr produzieren wird, oder? Ich hab auch interessehalber die kleinere vor dem Stillen abgepumpt um zu sehen was drin ist, es waren 100ml was doch zu wenig ist für das alter, oder? Ich stille 7mal in 24 Stunden. Danke im voraus für die Anwort!!!

Anonym

Antwort vom 09.05.2004

-Es kann gut sein, dass eine Brust mehr Milch bildet als die andere. Das kommt bei vielen anderen stillenden Müttern auch vor. Wenn Sie vor dem Stillen 100 ml abgepumpt haben, ist das eine große Menge. Das zeigt an, dass die kleinere Seite sehr gut Milch bildet. Wahrscheinlich trinkt der Kleine sehr zügig. Sie können davon ausgehen, dass er den größten Teil der vorhandenen Milchmenge bereits entleert hat wenn er anfängt, an der kleineren Seite hektisch zu werden. Wenn ihr Sohn bei jeder Mahlzeit beide Brüste trinkt, bekommt er auf jeden Fall genug Milch und beide Brüste werden zur Milchbildung angeregt. Vielleicht klappt das Stillen besser, wenn Sie während einer Stillmahlzeit häufiger von der einen zur anderen Seite wechseln. Beginnen Sie ruhig mit der größeren Seite und wechseln nach etwa fünf bis zehn Minuten (je nachdem, wie schnell Ihr Sohn insgesamt trinkt) zur kleineren Seite. Sie können auch mit der kleineren Seite beginnen und zur anderen Seite wechseln, bevor Ihr Sohn hektisch wird und nach einigen Minuten nochmals die erste Seite anlegen. Solange Sie beide Brüste anlegen, werden auch beide Seiten Milch produzieren.

15
Kommentare zu "Eine Brust immer kleiner und leerer?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: