Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wieviele Mahlzeiten mit 14 Monaten?"

Anonym

Frage vom 26.05.2004

Hallo,meine Tochter 14 Monate bekommt morgens vollmilch mit Brot,mittags 1 Menüglöschen,am Nachmittag isst sie einen Yoghurt und abends besteht sie immer noch auf ihre Milchflasche.Sie bekommt tagsüber auch noch Fingerfood.Sie wiegt beei einer gr.von 81 cm-10,5kg,das auch völlig i.O.ist.Nun aber meine Frage:Wie viele Mahlzeiten braucht sie eigentlich und ist das mit der Abendflasche i.O.?Breie mag sie nicht essen.Beim Abendessen futtert sie immer etwas mit ber sie möchte dann um 19Uhr15 ihre Flasche und um 20Uhr geht sie ins Bett.Vielen Dank im voraus für die Beantwortung!!!

Anonym

Antwort vom 26.05.2004

-Ihre Tochter sollte fünf Mahlzeiten bekommen: Morgens Frühstück, vormittags eine Zwischenmahlzeit, z.B. rohes Obst und Gemüse oder Naturjoghurt mit frischem Obst oder Vollkornbrot/ Knäckebrot mit Käse und Tomatenscheiben/ Avocadocreme/ vegetarische Brotaufstriche; mittags einen Gemüsebrei; nachmittags wieder eine Zwischenmahlzeit und abends eine Brot-Milchmahlzeit. Es spricht nichts dagegen, dass sie abends noch eine Milchflasche bekommt. Viele Kinder, die im Alter Ihrer Tochter noch gestillt werden, erhalten gerade abends oder morgens eine Stillmahlzeit. Üben Sie mit Ihrer Tochter zu den Mahlzeiten das trinken aus dem offenen Becher oder einer Trinktasse, falls sie das noch nicht gut allein kann. Bieten Sie ihr zum Abendbrot immer auch feste Nahrung an, die sie gerne mag. Mit der Zeit wird sie von selbst auf die Abendflasche verzichten. In dem GU Küchen-Ratgeber „Für Kleinkinder“ von Dagmar von Cramm finden Sie viele leckere Rezepte und Tipps für die gesunde Ernährung vom Krabbel- bis Vorschulalter.

34
Kommentare zu "wieviele Mahlzeiten mit 14 Monaten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: