Themenbereich:

"Medikamentengabe für Säuglinge"

Anonym

Frage vom 26.05.2004

Ich mache die D-Fluortten und 25 mg Cebion mit dem Mörser klein und füge 3 Tropfen Ferro Sanol und ca. 10 Tropfen Sab Simplex (für den besseren Geschmack) bei. Das mische ich dann und gebe dieses meinen Zwillingen mit aufgezogener Spritze in den Mund (natürlich ohne Nadel). Ist das korrekt ? Und wie lange sollte ich was den Kindern (habe Zwillinge) noch geben ? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Anonym

Antwort vom 27.05.2004

Saab Simplex ist ein Mittel, das Säuglingen gegen Blähungen verabreicht wird. Wenn Ihre Kinder keine Blähungen haben, können Sie auf die Gabe von Saab Simplex verzichten. Wegen des Geschmacks brauchen sie das Medikament nicht. Ansonsten ist Ihre Vorgehensweise in Ordnung. Bitte besprechen Sie mit Ihrer Kinderärztin/Arzt bei der U4, wie lange Ihre Kinder die anderen Medikamente und Vitamine bekommen sollen.

17
Kommentare zu "Medikamentengabe für Säuglinge"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: