Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Beikost für Frühgeborene"

Anonym

Frage vom 26.05.2004

Ich stille meine Zwillinge, füttere jedoch zu. Wenn ich vorhabe abzustillen und Brei zu füttern, halte ich mich dann an die zeitlichen Angaben für "zeitlich normal" geborene Kinder ? Vielen Dank !

Anonym

Antwort vom 27.05.2004

Sie können mit der Beikost Mitte bis Ende August beginnen und sich an die Angaben halten, die für termingeborene Kinder gelten, es sei denn, Ihre Kinderärztin/Arzt gibt Ihnen einen anderen Rat. In der Broschüre „Gesunde Ernährung von Anfang an “ (Verbraucherzentrale Hamburg, Tel. 040/24832-20, E-Mail: info@vzhh.de ) finden Sie wertvolle und ausführliche Informationen und Hintergründe zur schonenden und gesunden Einführung der Beikost. Sie können auch jetzt noch die Hilfe einer Hebamme in Anspruch nehmen, die Sie bei allen Fragen , die Sie mit Ihren Zwillingen haben beraten wird. Eine individuelle Beratung ist oft hilfreicher als die Internetberatung. Fragen Sie in Ihrer Klinik oder Ihrem Gesundheitsamt nach Adressen von Hebammen, die Wochenbettbetreuung anbieten.

15
Kommentare zu "Beikost für Frühgeborene"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: