Themenbereich: Geburt allgemein

"Schleimabgang"

Anonym

Frage vom 03.06.2004

Guten Tag bin heute bei 37+2SSW und mir ist heute morgen sehr viel Blutiger Schleim abgegangen,war das der berüchtigte Schleimpropf?Und wenn ja wie lange kann es noch dauern?Gestern war der Muttermund fingerdurchlässig was auch immer das heißen mag.Können sie mir da weiter helfen?

Lg Yvonne

Antwort vom 04.06.2004

Hallo, der Abgang des Schleimpfrpfes ist ganz normal und zeigt an, dass der Muttermund beginnt sich zu öffnen, wie er es bei Ihnen ja auch schon getan hat. Dies kann einige Tage vor der Geburt sein, aber auch mal einige Wochen. Da Sie am Vortag untersucht wurden, kann es auch gut sein, dass es nur durch die Untersuchung ausgelöst wurde und keine weitere Bewandnis hat. Es besteht kein Grund zur Sorge oder Behandlung. Wie lange es noch dauern kann, kann daraus nicht geschlossen werden.
Alles Gute, Monika

26
Kommentare zu "Schleimabgang"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: