Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wassereinlagerung in der 31. Woche"

Anonym

Frage vom 07.06.2004

Ich bin in der 31.SSW und habe jetzt schon Wasserablagerung in den Füßen und Händen. Ist es sinnvoll einen Reistag einzulegen, kann das nicht zu Schaden beim Babys führen?

Anonym

Antwort vom 07.06.2004

-Reistage empfiehlt man heute nicht mehr. Viel besser sind Kartoffeln, die helfen das Wasser aus dem Gewebe zu transportieren. Aber auch da keine einseitige Kartoffeldiät. Essen Sie Eiweiß und Salzreich und trinken Sie trotzdem ausreichend.Manchen Frauen hilft Brennseltee, der hat eine Harntreibende Wirkung, 2-3 Tassen tgl. reichen. Versuchen Sie des öfteren die Beine hochzulegen und probieren Sie ob Ihnen Wechselduschen gut tun.Gerade wenn das Wetter so heiß ist leiden Schwangere vermehrt unter Wassereinlagerungen.Sollten Ihre Beschwerden nicht besser oder sogar deutlich schlechter werden sollten Sie ihre Hebamme/Gynäkologin aufsuchen. Gruß Judith

14
Kommentare zu "Wassereinlagerung in der 31. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: