Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Toxoplasmose durch Hundekontakt?"

Anonym

Frage vom 08.06.2004

Hallo,

ich bin jetzt in der 12 Woche schwanger und habe eine Frage zur Toxoplasmose:
vergangene Woche habe ich einen Hund gestreichelt und habe mir irgendwie keine Gedanken dabei gemacht. Jetzt habe ich Angst, dass ich mich mit Toxoplasmose angesteckt haben könnte. Wäre dies wahrscheinlich?
Vielen lieben Dank!

Antwort vom 08.06.2004

Hallo,
es wäre ausgesprochen unwahrscheinlich, dass Sie sich durch den Kontakt mit Toxoplasmose angesteckt haben könnten. T. wird durch Katzen übertragen und nur durch Katzenkot. Die Haltung eines Hundes ist unbedenklich. Ihn einmal zu streicheln ist es sicher erst recht.
Alles Gute, Monika

Weitere Informationen zum Thema Toxoplasmose

25
Kommentare zu "Toxoplasmose durch Hundekontakt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: