Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaft nach Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 11.06.2004

Hi. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, direkt im ersten Monat nach dem Absetzen der Pille schwanger zu werden? Ist es schwieriger schwanger zu werden, wenn frau für längere Jahre die Pille genommen hat? Wann kann ich frühestens testen, ob es geklappt hat, da ich gelesen habe, dass die Monatsblutung nach dem Absetzen ohnehin nicht pünktlich eintritt?

Viele Grüße

Antwort vom 11.06.2004

Hallo,
allgemeine Wahrscheinlichkeiten sagen für Sie individuell überhaupt nichts aus. Es gibt sowohl Frauen, die einige Monate warten müssen nach dem Absetzen der pille bis sie schwanger werden, als auch solche die direkt schwanger werden, weil sie einmal die Einnahme vergessen haben. Oft kommt es auch direkt nach dem Absetzen der pille zu einer Schwangerschaft. Ebenso verhält es sich mit der regelmäßigkeit des Zyklus, wo die Bandbreite von sofort wieder ein regelmäßiger Zyklus bis zu kein Zyklus ohne hormonelle Stimulation geht. Warten Sie einfach mal ab, wie sich alles entwickelt und bringen Sie ein wenig Geduld mit Ihrem Körper mit. Zu einem schwangerschaftstest rate ich ca. 10 bis 14 Tage nach Ausbleiben der zu erwartenden Periode. Sollte sich ein längerer Zyklus als 28 Tage in den nächsten Monaten bei Ihnen einstellen, dann ist auch mit dem testen entsprechend lange Zeit.
Alles Gute, Monika

14
Kommentare zu "Schwangerschaft nach Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: