Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"frühere Heroinabhängigkeit"

Anonym

Frage vom 18.06.2004

Ich war vor 8 Jahren fuer 6 Jahre heroinabhaengig und frage mich, ob dies ein Risiko fuer mein Ungeborenes bedeutet. Ich bin jetzt in der 16. Woche und mein Frauenarzt hat sich nicht geaeussert und ist mit info eh recht zurueckhaltend.

Antwort vom 18.06.2004

Wenn Sie jetzt clean sind, erleidet das Kind dadurch keinen Schaden. Inwieweit Sie evtl durch die Situation als (ehemalige) Heroinabhängige an chronischen Infektionskrankheiten leiden, muss abgeklärt werden (Laborbefunde). Wenn Ihnen Ihr FA zu "zurückhaltend" mit Infos ist, können Sie jederzeit einen anderen aufsuchen oder zusätzlich Hebammenvorsorge in Anspruch nehmen; gerade bbei Beratungs- und Gesprächsbedarf bietet sich das an. Schauen Sie doch mal in unserer hebammensuchmaschine nach einer Kollegin in Ihrer Nähe.

27
Kommentare zu "frühere Heroinabhängigkeit"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: